Grundsätzlich kannst Du einen Einwegrasierer so lange verwenden, wie Du mit dem Ergebnis der Rasur zufrieden bist. Wenn der Rasierer nicht mehr ordentlich schneidet, wenn vermehrt Rasurbrand auftritt und die Rasur von Mal zu Mal schlechter wird, ist es spätestens an der Zeit, den Rasierer wegzuschmeissen. Oft müssen Rasierklingen weggeschmissen werden, weil Haarreste in den Klingen dazu führen, dass diese beschädigt werden.

Hauptgrund für die hohen Preise ist das Duopol der Rasierklingen-Riesen.


Da wir als Praktiker Shop immer darum bedacht sind, einen Vorteil für unsere Kunden zu generieren, haben wir zwei neue Produkte in unser Sortiment aufgenommen: 




Günstige, hochwertige Rasierklingen


Neu im Sortiment sind Rasierklingen, die zum oft benutzten Marktführer Gillette passen. Die Ersatzklingen passen zu folgenden Rasiersystemen:


Fusion, ProGlide, ProShield und SkinGuard


Die Ersatzklingen können im 4-er, 8-er oder 12-er Set bei uns bestellt werden. Selbstverständlich zu einem attraktiven Preis und mit einem Mengenrabatt.


1 Packung mit insgesamt 4 Ersatzklingen für         CHF 10.95
2 Packungen mit insgesamt 8 Ersatzklingen für     CHF 19.90

3 Packungen mit insgesamt 12 Ersatzklingen für   CHF 26.85




Wie lange halten Rasierklingen?


Grundsätzlich kannst Du einen Einwegrasierer so lange verwenden, wie Du mit dem Ergebnis der Rasur zufrieden bist. Wenn der Rasierer nicht mehr ordentlich schneidet, wenn vermehrt Rasurbrand auftritt und die Rasur von Mal zu Mal schlechter wird, ist es spätestens an der Zeit, den Rasierer wegzuschmeissen.


Oft müssen Rasierklingen weggeschmissen werden, weil Haarreste in den Klingen dazu führen, dass diese beschädigt werden.


Durch die richtige Pflege und das Schärfen der Rasierklingen, können diese bis zu 6-mal länger verwendet werden. Dies schont die Umwelt und den Geldbeutel.

 

Der Rasierklingen-Schärfer funktioniert wie bei Rasiermessern, die am Abziehleder geschärft werden – nur einfacher, sicherer und bequemer.

 

Schritt 1:

Etwas Rasierschaum auf die Schleiffläche verteilen.


Schritt 2:

Klingen entgegen der Schnittrichtung mehrfach ( 4 – 6 mal) über die Fläche schieben. Dabei wird die Klinge gereinigt und nachgeschliffen.


Schritt 3:

Mit Wasser auswaschen und Klinge trocknen lassen.


Pflegen und Schleifen - anstatt wegwerfen und neu kaufen!

By Patrick Tributsch 0 comment

Share:

Leave a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Just added to your wishlist:
My Wishlist
You've just added this product to the cart:
Go to cart page